7. Internationales Gitarrenfestival 06. - 10. August 2014

CAÑIZARES FLAMENCO QUARTET - KRZYSZTOF PELECH - PIOTR RANGNO - JULIA MALISCHNIG - JACQUES LE ROUX - KATONA TWINS -  CHRISTINA LUX - AVI AVITAL TRIO


Liebe La Guitarra esencial Festival Besucher!


Das 7. La Guitarra esencial Festival 2014 verspricht eine spannende Vielfalt an Neuem wie Aussergewöhnlichem
und wird mit einem wiederum hochkarätig besetzten Programm zwischen Form und Freiheit für einzigartigen Musikgenuss sorgen.
Es erwartet Sie:
Der andalusische Flamenco Virtuose Cañizares, der mit seinem Quartett erstmals Manuel de Falla und die neue Tradition des Flamencos vereint.
Die Uraufführung eines Kammersingspiels für Gitarre und Tenor mit einem Startenor in Anwesenheit des Komponisten aus Cape Town.
Eine polnische  Symbiose aus Gitarre und Akkordeon, die in die Welt der Mazurkas von Chopin und Tangos von Piazzolla entführt.
Ungarische Zwillinge, die von classical guitar zu freaks mutieren.
Eine Singer/Songwriterin, die ihre Gitarre zu einer Band macht.
Und zu guter Letzt:  "Die Zigarrenkiste unter den Zupfinstrumenten" und der erste Grammy nominierte Mandolinenspieler der Welt ! 
 
Die Festivalteilnehmer erwartet ein umfangreiches und vielseitiges Workshop Programm der Extra Klasse u.a. mit Cañizares, Cecilio Perera, Katona Twins, Thomas Leeb, Krzysztof Pelech, Christina Lux, Richard Graf.
Erstmals wird neben den Gitarre Meisterkursen auch ein Workshop für Flamenco-Tanz, Akkordeon, Songwriter sowie ein Einführungsworkshop für Komposition angeboten.              
Ausstellungen runden das 7. La Guitarra esencial Festival 2014 ab.

Der Kartenvorverkauf ist ab 7. April 2014 über das Büro der Musikwochen Millstatt möglich.

Freuen Sie sich auf spannende Saitenspiele im wunderschönen Millstatt am See!

Julia Malischnig – Art Director La Guitarra esencial



Klingende Saiten
Vibrierendes Wellenreich
Verschmelzung von Korpus und Körper
Umarmung im Moment der Kunst
… The Art and Spirit of Guitar …

(Julia Malischnig)